294 Kurse von 24 Anbietern. bitte Ort oder Anbietername eingeben - Gießen, Englisch, VHS...
Erweiterte Suche

« Zurück

Personaldienstleistungskaufmann/-frau

IAD GmbH, Neue Kasseler Straße 62e, 35039 Marburg

Inhalt

ZIELGRUPPE
Dieser Kurs wendet sich an Personen mit mindestens mittlerem Bildungsabschluss, einer abgeschlossenen Berufsausbildung oder an Studienabbrecher/innen, die kommunikationsbereit sind und offen auf Menschen zugehen - gleichzeitig aber auch gut im Team arbeiten können (Ausnahmeregelungen sind in Absprache mit dem Kostenträger möglich) Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs ist ein Eignungsgespräch. Diese Ausbildung ist für max. 15 Teilnehmer/innen konzipiert.

LEHRGANGSZIEL
Die Umschulung zum/zur Personaldienstleistungskaufmann/frau eröffnet Einstiegsmöglichkeiten in attraktive Berufsfelder des Personalwesens. Mit dem Abschluss der Ausbildung durch eine Prüfung der IHK wird ein staatlich anerkannter Qualifizierungsnachweis erworben. Da dies ein neuer Ausbildungsberuf ist, sind die Marktchancen überdurchschnittlich hoch. Für ausgebildete Personaldienstleistungskaufleute gibt es Arbeitsmöglichkeiten als Personalreferenten,-disponenten oder –sachbearbeiter, als Berater oder Jobvermittler in Personaldienstleistungsunternehmen oder in Personalabteilungen größerer Unternehmen. Sie arbeiten dort in den Bereichen Personalberatung, -vermittlung, -rekrutierung, -entwicklung sowie der Arbeitnehmerüberlassung. Sie erlernen einen Beruf, der den sich ändernden Anforderungen in der Personalgewinnung und -pflege Rechnung trägt.

LEHRGANGSINHALTE
• Grundlagen der Personalwirtschaft
• Personalgewinnung (Anwerbung, Bewerberberatung, Personalauswahl und -einstellung)
• Personaleinsatz (Planung und Vorbereitung, Gewährleistung von Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Personalführung und -betreuung, Personalsachbearbeitung, Controlling)
• Berufsfelderschließung
• Auftragsakquisition und -durchführung, Marketing
• Gesprächsführung, Teamarbeit und Konfliktmanagement
• Kaufmännische Steuerung und Kontrolle
• Berufsbezogene Rechtsanwendungen
• Arbeitsgestaltung (Lern- und Arbeitstechniken, Qualitätssicherung, Datenschutz)
• Microsoft Office-Programme und ihr Einsatz im Personalwesen
• Fachspezifische Software (DATEV, SAP HR, Zertifizierung)
• Fachbezogenes Englisch
• Büroorganisation
• Praktikum
• Projektmanagement, Repetitorium, Prüfungsprojekt

FÖRDERUNGSMÖGLICHKEITEN
Der Lehrgang ist durch die Zertifizierungsagentur HZA GmbH Hamburg zertifiziert. Bei Vorliegen der individuellen förderungsrechtlichen Voraussetzungen kann eine Förderung von der zuständigen Agentur für Arbeit/Jobcenter übernommen werden. Die Förderungsmöglichkeiten sind in jedem Fall mit Ihrem/Ihrer zuständigen Ansprechpartner/in abzuklären. Interessenten, welche von anderen Versicherungsträgern betreut werden (DRV, Berufsförderungsdienst der Bundeswehr, Beschäftigungsgesellschaften, …) können nach Rücksprache und Zustimmung ihres Betreuers zur Übernahme der Lehrgangsgebühr ebenfalls an dieser Weiterbildung teil-nehmen.

BEWERBUNG
Bitte reichen Sie neben dem Anmeldeformular Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf mit Lichtbild, Zeugniskopien von Ausbildungsabschlüssen und Kopien von Arbeitszeugnissen) bei uns ein.

Abschluss
Kaufmann/-frau - Personaldienstleistung (Ausbildungsberuf (BBiG), PrüfO vom 13.02.08) i
Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
ProAbschluss (Hessen) (Qualifizierungsscheck) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt
04.07.22 - 03.07.24
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:00 - 15:15 Uhr
2 Jahre (2720 Std.) Ganztägig
kostenlos bei Förderung
Neue Kasseler Straße 62e
35039 Marburg