608 Kurse von 24 Anbietern. bitte Ort oder Anbietername eingeben - Gießen, Englisch, VHS...
Erweiterte Suche

« Zurück

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Integrationskurs (ab A1) als Vormittags-Intensivkurs

Language Service Centre, Kerkrader Straße 9, 35394 Gießen

Inhalt

Benötigte Vorkenntnisse und Ausstattung
Die Teilnehmer/innen brauchen keine Vorkenntnisse. Dieser Intensivkurs richtet sich an Zuwanderinnen und Zuwanderer, die in ihrem Heimatland eine Hochschulreife erworben haben und eine hohe Motivation für den Erwerb der deutschen Sprache mitbringen, zum Beispiel weil sie möglichst bald eine Arbeit aufnehmen möchten. Die Teilnehmer/innen dieses Intensivkurses sollten Zugang zum Internet und einen Computer oder ein Laptop haben, um von zu Hause zusätzlich Übungen in unserer Online-Lernumgebung bearbeiten zu können.

Unterrichtstermine und -ort
Das Modul 1 umfasst insgesamt 25 Unterrichtstermine à 4 Unterrichtsstunden (jeweils 45 Minuten). Somit ergeben sich für dieses Modul insgesamt 100 Unterrichtsstunden. Der gesamte Integrationskurs umfasst 600 Unterrichtsstunden, der anschließende verkürzte Orientierungskurs weitere 30 Unterrichtsstunden. Der Unterricht findet im Gießener Europaviertel statt. Die 4 Module und der anschließende Orientierungskurs finden zu den folgenden Terminen statt:

  • Modul 1 (Niveau A1): 27.09. bis 12.11.2021 (kein Unterricht in den Herbstferien vom 11.10.2021 bis zum 23.10.2021)
  • Modul 2 (Niveau A2): 15.11. bis 17.12.2021 (Weihnachtsferien vom 20.12.2021 bis zum 08.01.2022)
  • Modul 3 (Niveau B1.1): 10.01. bis 11.02.2022
  • Modul 4 (Niveau B1.2): 14.02. bis 18.03.2021
  • verkürzter Orientierungskurs (30 Unterrichtsstunden): 23.03. bis 01.04.2022

Anmeldefrist und Kursgebühr
Sie können sich noch bis zum 23. September 2021 für diesen Integrationskurse anmelden. Die Anmeldungen werden allerdings in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Für die Anmeldung füllen Sie bitte unser Online-Anmeldeformular (siehe Link im Feld "Ort/Bemerkungen") aus und klicken anschließend auf "Anmeldung absenden". Für Teilnehmer/innen, die noch keinen Einstufungstest absolviert haben, findet der obligatorische Einstufungstest spätestens am 24. September 2021 bei uns im Europaviertel statt. Sie erhalten eine persönliche Einladung mit der genauen Uhrzeit per E-Mail oder Sie vereinbaren einen anderen Termin für den Test mit uns.

Der Kostenbeitrag zum Integrationskurs beträgt für Teilnehmer/innen mit einer Teilnahmeberechtigung des BAMF oder einer “Verpflichtung zur Teilnahme am Integrationskurs” von der Ausländerbehörde 2,20 EUR pro Unterrichtsstunde. Sie müssen also 220,00 EUR pro Modul und 880,00 EUR für den gesamten Intensivkurs als Eigenanteil dazu zahlen. Das gilt auch für den anschließenden Orientierungskurs: Für diese 30 Unterrichtsstunden müssen Sie 66,00 EUR zuzahlen. Härtefälle können auf Antrag komplett von diesem Kostenbeitrag befreit werden. Teilnehmer/innen, die vom BAMF von den Kursgebühren komplett befreit wurden, müssen für die Teilnahme am Integrationskurs nichts bezahlen. Bitte senden Sie uns eine Kopie dieser Befreiung. Falls Sie noch keine BAMF-Teilnahmeberechtigung haben, können wir gemeinsam prüfen, ob Sie eine solche bekommen können.

Für Teilnehmer/innen ohne eine solche Teilnahmeberechtigung ("Selbstzahler/innen") beträgt die Gebühr 440,00 EUR pro Person für das Modul 1 (A1). Selbstzahler/innen mit einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung können unter bestimmten Voraussetzungen 50% der Kursgebühren über eine Bildungsprämie bezuschussen lassen. Prüfen Sie bitte auf der Internetseite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (einen Link zu weiteren Informationen finden Sie auf unserer Homepage), ob Sie diese Voraussetzungen erfüllen.

Corona-Bestimmungen
Wegen der aktuellen Corona-Bestimmungen startet dieser Intensivkurs mit maximal 5 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieses Kurses müssen im Unterricht einen Mund- und Nasenschutz (FFP2-Masken oder OP-Masken) tragen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die noch nicht zweimal gegen Corona geimpft wurden, müssen jede Woche dienstags und donnerstags einen negativen Corona-Schnelltest mitbringen, der maximal 24 Stunden alt sein darf. Die Teilnehmenden werden in einem Abstand von 150cm untereinander sitzen und müssen während des Unterrichts diesen Abstand einhalten.

Es gelten die auf unserer Homepage abrufbaren AGB.

Förderungsart
Bildungsprämie
Integrationskurs (Kostenübernahme durch das BAMF) i
Sonstiges Merkmal
A1 (Sprachniveau, Eingangsstufe) i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrt
27.09.21 - 12.11.21
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
08:35 - 11:35 Uhr
7 Wochen (100 Std.) Vormittags 220
kostenlos bei Förderung, Teilnehmer/innen mit einer Teilnahmeberechtigung zahlen 220,00Euro pro Modul, falls keine Befreiung von den Kursgebühren vorliegt.
Kerkrader Straße 9 
35394 Gießen