642 Kurse von 24 Anbietern. bitte Ort oder Anbietername eingeben - Gießen, Englisch, VHS...
Erweiterte Suche

« Zurück

Warenursprung und Präferenzen

Industrie- und Handelskammer (IHK) Gießen-Friedberg, Goetheplatz 3, 61169 Friedberg

Inhalt

Im Warenverkehr innerhalb der EU/ EG und mit den der EWG assoziierten Ländern, mit denen Präferenz- bzw. Freihandelsabkommen abgeschlossen wurden, ist zur Erlangung der Zollfreiheit bzw. der Vorzugszölle die Vorlagen von Präferenznachweisen notwendig.Oftmals bestehen aberüber die komplizierten Urspungs- und Präferenzregelungen viele Unklarheiten. Fehlende Kennntis und falsche Handhabung dieser Bestimmungen führen zu Fehlern und die sich aus den Handelsabkommen ergebenden Vorteile können nicht genutzt werden.Mit unserem Seminar wollen wir zum besseren Verständnis der teilweise sehr komplexen Präferenzregelungen beitragen.Sie erhalten die Möglichkeit, parallel zum Vortrag, die notwendigen Prüfungen im Online-Auskunftsportal zum Warenursprungs- und Präferenzrecht der Europäischen Union am Laptop mitzuverfolgen und selbstständig durchzuführen.Das Seminar ist in Präsenz geplant. KurzfristigeÄnderungen auf Grund der Corona-Pandemie in ein Online-Seminar sind möglich!

Weitere Informationen

Dauer: 1 Tage

Dauer: 1 Tage