608 Kurse von 24 Anbietern. bitte Ort oder Anbietername eingeben - Gießen, Englisch, VHS...
Erweiterte Suche

« Zurück

Integrationskurs

Ziel ist die Vermittlung deutscher Sprachkenntnisse und Grundlagen der deutschen Rechtsordnung, Geschichte und Kultur für Migrantinnen und Migranten, die dauerhaft in Deutschland leben möchten. Das Zertifikat Integrationskurs besteht aus zwei Teil-Prüfungen, der "DTZ-Sprachprüfung" auf der Stufe B1 und dem "LiD-Test". Die Prüfungen in der Übersicht:

  • DTZ - Deutsch Test für Zuwanderer A2-B1: Prüfung zum Nachweis von Deutschkenntnissen, entwickelt vom Goethe Institut und der gemeinnützigen telc GmbH. Die Prüfung besteht aus den Teilen „Sprechen“, „Hören und Lesen“ und „Schreiben“.
  • LiD - Leben in Deutschland: Der Test findet nach dem Orientierungskurs statt und enthält beispielsweise Fragen zum politischen System, Recht und Werten in Deutschland. Der Test ist eine rein schriftliche Prüfung. Ab 17 erreichten Punkten sind die für eine Einbürgerung geforderten Kenntnisse nachgewiesen (§ 10 Abs. 1 Satz 1 Nr. 7 StAG).

Spezialkurse
Da nicht alle Menschen die gleichen Voraussetzungen haben, gibt es Integrationskurse für spezielle Zielgruppen:

  • Integrationskurs mit Alphabetisierung
  • Integrationskurs für Zweitschriftlernende
  • Integrationskurs für Frauen
  • Integrationskurs für Eltern
  • Integrationskurs für junge Erwachsene (bis 27)
  • Förderkurs
  • Intensivkurs

Bei der Anmeldung wird der Weiterbildungsanbieter einen Einstufungstest durchführen und bei der Wahl des passenden Kurses unterstützen.

Kontakt zum BAMF-Service Center

Mo - Fr: 9 - 15 Uhr
Telefon: +49 911 943-0

core10/box-red.gif Genauere Hinweise:

Kurse zum Lernziel

RecherchezieleRatgeber
Integrationskurs (Kostenübernahme durch das BAMF, 2 Kurse zur Förderung)  i 
 •  Z.Z. leider keine Angebote zur Förderung: Integrationskurs (zu speziellem Förderbedarf)
 •  Z.Z. leider keine Angebote : Leben in Deutschland
Cached, Erstellt 2021-11-27 02:58:39 in 0,028 s

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in der Wikipedia