bitte Ort oder Anbietername eingeben - Gießen, Englisch, VHS...

« Zurück

IHK-Fachkraft Personal Modul III - Lohnbuchhalter/in

Inhalt

In zukunftsorientierten Unternehmen entwickelt sich der Personalbereich zu einem immer wichtiger werdenden Faktor. Grundlegende Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge im Allgemeinen und Kenntnisse des Personalwesens, des Arbeitsrechts und der Lohnabrechnung sind notwendig, um die wachsenden Herausforderungen zu bewältigen. 

Moderne Personalmitarbeiter sind heute nicht nur\'Verwalter\' sondern Berater und Betreuer, Dienstleister, Mitentscheider und Wegbereiter. So können Personalvorgänge kompetent bearbeitet werden. Der praxisorientierte und modular aufgebaute Lehrgang vermittelt in 3 Modulen die notwendigen Kenntnisse. Die Teilnehmer/innen werden den Anforderungen moderner Personalarbeit gerecht und grundlegend befähigt Personalprozesse/Lohnabrechnungen professionell zu managen.

Die Lehrgänge richten sich an Alle, die einen Einstieg in die Personalarbeit/Lohnabrechnung finden möchten sowie an Mitarbeiter/innen, die bereits in diesem Bereich tätig sind und ihre Kenntnisse erweitern/vertiefen möchten. Auch Selbständige und Verantwortliche kleiner Unternehmungen ohne eigene Personalabteilung, die das notwendige Grundlagenwissen benötigen, sind angesprochen.

Lehrgangsziel und Zielgruppe

Die Personalarbeit im Allgemeinen und der Bereich der Lohnabrechnung im Speziellen unterliegen ständigen Veränderungen. Steuergesetzte, Vorgaben und Empfehlungenändern sich anhaltend und müssen kontinuierlich und systematisch in der täglichen Arbeit umgesetzt werden. Dieser Lehrgang verschafft den notwendigen Einblick in die Zusammenhänge der komplizierten steuerlichen und sozialversicherungsrechtlichen Fachgebiete. Absolventen/innen dieses Lehrganges beherrschen die grundlegenden Techniken der Lohn- und Gehaltsabrechnung und können spezielle lohnsteuerrechtliche Probleme selbst lösen. Alle, die einen Einstieg in den Bereich der Personalabrechnung finden möchten sowie Mitarbeiter/innen, die bereits in diesem Bereich tätig sind und ihre Kenntnisse erweitern und vertiefen möchten sind angesprochen. Auch für Verantwortliche kleiner Unternehmungen ohne eigene Personalabteilung/Lohnabrechnung, die das notwendige Grundlagenwissen benötigen, bietet der Lehrgang wertvolle Erkenntnisse.

Inhalte

Der berufsbegleitende IHK-Zertifikatslehrgang vermittelt u. a. folgende Kenntnisse:

Steuerrecht

-     Lohnsteuer und Besteuerung der verschiedensten Bezüge

-     verschiedene Verfahrensfragen zur Lohnsteuer

-     Abzugsverfahren der verschiedenen Bezüge

-     Einkommensteuerrecht

-     Pauschalversteuerung

Sozialrecht

-   Versicherungspflicht und Freiheit

-   Entgeltabrechnung

-   Aushilfen (Geringfügige Beschäftigungsverhältnisse)

-   Meldewesen

-   Entgeltfortzahlung

-   Mitgliedschaft und Beiträge

-   Pflegeversicherung

-   Aufbewahrung undÜberwachung

Der Lehrgang endet mit lehrgangsinternen Tests.

Die maximale Teilnehmerzahl ist begrenzt.



Weitere Informationen

Dauer: 3 Monate

Sonstiges Merkmal
Fachkraft - Lohn- und Gehaltsbuchhaltung [privatrechtlich]

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
03.09.21 - 03.12.21
Fr.
3 Monate 875 € Hanauer Str. 5
61169 Friedberg