bitte Ort oder Anbietername eingeben - Gießen, Englisch, VHS...

« Zurück

Ballett-Anfänger*innenkurs

Inhalt

Wollten Sie schon immer Ballett tanzen, aber Sie hatten nie die Möglichkeit? Dies ist ein Ballett-Anfänger*innenkurs, der auf Basiskenntnissen aufbaut. Im Laufe des Kurses lernen Sie Grundschritte, Ballettbegriffe sowie -techniken und machen sich mit den Grundlagen des klassischen Balletts vertraut. Nach dem Aufwärmen zu Beginn des Kurses folgt eine Serie von Übungen, welche traditionell an der Stange stattfinden (wie z. B Plie, Battement tendu, jete, frape, fondu, rond de jambe par terre, developpe, gr. Battement, pirroutes). Anschließend folgen kurze raumgreifende Choreografien, wie z. B Adagio, sowie Drehungen aus der Diagonalen des Raums. Der letzte Teil des Kurses besteht aus Sprüngen, den sog. petit und grand allegro. Abschließend folgt ein Entspannungs- und Dehnungs-Teil. In diesem Kurs geht es um Musikalität, Koordination, Kraft, Flexibilität, Freiheit und Vertrauen.

8 Termin(e)

Freitag, 17:00 Uhr