bitte Ort oder Anbietername eingeben - Gießen, Englisch, VHS...

« Zurück

SPS: Visualisieren mit WinCC und Vernetzen im TIA Portal

Inhalt

Im Kurs lernen Sie das Bedienen, Beobachten und Einstellen eines HMI unter Verwendung von MPI, PROFIBUS- und PROFINET -Netzanbindungen kennen und ergänzen Ihr Wissen zu SPS um die Visualisierung von SPS-gesteuerten Anlagen mit WinCC im TIA Portal. Die praktischen Übungen werden an original SIEMENS Hardware-Komponenten durchgeführt. Die Teilnehmer/-innen arbeiten mit der Gerätefamilie SIMATIC S7 mit Schwerpunkt S7-300/S7-1500 und Siemens TPs.
Fachkräfte aus dem Bereich Automatisierungstechnik sind in vielen technischen Branchen gefragt.Kenntnisse im Programmieren von SIMATIC Steuerungen im TIA-Portal werden vorausgesetzt.

Kursziel:
alfatraining-Zertifikat
Kursart:
Präsenzunterricht mit dem Videokonferenzsystem alfaview®

Bildungsgutschein: ja
Sonstige Förderung: Aktivierung- und Vermittlungsgutschein (AVGS), Qualifizierungschancengesetz, Europäischer Sozialfonds (ESF), Berufsförderungsdienst (BFD), Transfergesellschaften sowie der Rentenversicherungsträger (DRV)

Lernen von zu Hause:

Wenn es Ihnen nicht möglich ist, Ihre Weiterbildung in unserem Bildungszentrum vor Ort zu absolvieren, bietet alfatraining Ihnen die Möglichkeit, von zu Hause aus am Unterricht teilzunehmen. Über die Live-Schaltung nehmen Sie in Echtzeit an Ihrem Lehrgang teil. Sie erhalten für die gesamte Kursdauer einen Laptop und einen zweiten Monitor von alfatraining.

Förderungsart
Bildungsgutschein (nach AZAV) i
Unterrichtsart
E-Learning